direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Der Kurs in den TU-Medien

Stimmen aus dem MINT-Sprachkurs für Geflüchtete

Lupe

Sprache ist der Schlüssel zum Verstehen und Verstanden werden.

In Audiobeiträgen werden die Stimmen der Geflüchteten und ihre Erfahrungen an der Technischen Universität festgehalten.

Podcast "In(2)TU - Der Sprachkurs"

Epsiode 1 - "Ich komme aus Syrien"

Lupe

Der 18. November 2015 war der erste "Schultag" für den ersten Sprachkurs für Geflüchtete an der TU Berlin.

Noch vor der offiziellen Begrüßung entstanden diese kurzen Aufnahmen. 

Mit diesen kurzen Gesprächen wollen wir unsere KursteilnehmerInnen auf dem Weg in ihr Fachstudium begleiten und dokumentieren.

©TU Berlin/Studienkolleg/Kretzmer



Flash funktioniert nicht? Hier gibt es den Podcast als MP3.

Episode 2 - "Ich will studieren"

Lupe

Am 6. April 2016 fand der Einstufungstest für den mittlerweile dritten Kurs für Geflüchtete an der TU Berlin statt.

Ein guter Anlass um den ersten Kurs zu fragen, wie sie die ersten fünf Monate an der TU Berlin erlebt haben und was Sie dem nächsten Kurs wünschen möchten.

©TU Berlin/Studienkolleg/Kretzmer

 

 



Flash funktioniert nicht? Hier gibt es den Podcast als MP3.

Podcast MINTgrün hinter den Ohren - Episode 1.5 Über den Tellerrand

Lupe

Der Podcast aus dem MINTgrün-Orientierungsstudium der TU Berlin "MINTgrün hinter den Ohren" erstellte eine Episode mit Teilnehmern des In(2)TU Berlin Programmes.

In dieser Folge werden drei Geflüchtete zum Thema "Studieren in Deutschland" und besonders über ihre Motive bei der Studienwahl interviewt.

Die Interviews wurden am Tag der Menschenrechte, 10.12.2015, von den MINTgrün-Studierenden Lea und Tankred durchgeführt.

©TU Berlin/Schulbüro/Kretzmer



Flash funktioniert nicht? Hier geht es zur Podcastwebseite.

Der MINT-Kurs in den Medien

ARTIKEL

Mehr als 400 Flüchtlinge an den Berliner Universitäten
Berliner Morgenpost, 18.04.2016

Hochmotiviert an die Uni
TAZ, 17.04.2016

Mehr als 400 Flüchtlinge büffeln an Berliner Unis
rbb-online, 17.04.2016

TU Berlin baut Angebot für Flüchtlinge aus
Die Welt, 11.01.2016

TU Berlin baut Angebot für Flüchtlinge aus
Berliner Zeitung - Liveticker, 11.01.2016

Studium für Flüchtlinge - TU Berlin baut Angebot für Asylsuchende aus
Berliner Zeitung, 11.01.2016

Mint statt Militärdienst

FAZ, 21.12.2015

Für 25 Flüchtlinge geht die Uni los
Tagesspiegel, 18.11.2015

TU Berlin macht Asylbewerber fit für ein Studium
Berliner Morgenpost, 19.11.2015

Hilfe für Hochschulen: Flüchtlinge sollen leichter studieren können
Tagesspiegel, 13.11.2015

Hochschulen wollen sich für Flüchtlinge öffnen
Focus & FAZ, dpa, 13.11.2015

Flüchtlinge an Unis: Wanka verspricht 100 Millionen Euro
Spiegel Online, 13.11.2015

Migration: Flüchtlinge an TU Berlin begrüßt
Berliner Morgenpost, 19.10.2015

Migration: Flüchtlinge an TU Berlin begrüßt
Focus Online, 19.10.2015

Hochschulen öffnen sich für Asylbewerber - Schnupper-Studium für Flüchtlinge in Berlin
Tagesspiegel, 4.9.2015

Warum ein Stempel die Berliner Flüchtlinge vom Hörsaal fernhält
rbb online, 26.8.2015

„Wir wollen in Asylbewerberheimen für uns werben“ – Interview mit TU Präsident
Berliner Zeitung, 22.8.2015

 

RADIO, TV UND VIDEO

TU Berlin baut Programm für Flüchtlinge aus
rbb-online, 11.01.2016

Flüchtlinge an Hochschulen: Asylleistungen auch für Studenten?
Deutschlandfunk, 6.10.2015

TV-Berlin-Beitrag „Studium für Flüchtlinge - BMBF unterstützt Hochschulen“ (13.11.) http://www.tvb.de/page/studium-fuer-fluechtlinge-bmbf-unterstuetzt-hochschulen

Deutsche Welle „Flüchtlingen ein Studium ermöglichen“ (13.11.)
http://www.dw.com/de/flüchtlingen-ein-studium-ermöglichen/a-18847441

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Öffnungszeiten Sekretariat Studienkolleg

Kathrin Rosenbach
Erweiterungsbau
Raum EB 519
Straße des 17. Juni 145
10623 Berlin
Tel. +49(0)30 314 72720
Fax +49(0)30 314 72543

Mo, Mi, Fr 10 - 12.00
Di 14 - 15.30 Uhr

Sprechstunden der Leiterin

nach Voranmeldung